Time Out Retreat – Still in der Stille

mit Rohland Frohland & Joachim Satya Svarupa

La Palma – 31.10. bis 03.11.2019

Das wahre Leben hat seine Quelle im Herzen. Dort wo wir wirklich Zuhause sind gibt es keine Worte, keine Geschichten, keine Angst und keine Suche. Nur das grenzenlose Bewusstsein. Es erscheint in der tiefen Stille des Augenblicks. ES ist einfach da, unbewegt, immer, ohne Anfang, ohne Ende. Nie sind wir wirklich getrennt davon, aber unsere Ausrichtung auf uns als Person schafft die Momente, wo wir uns anscheinend davon entfernen. Dabei genügt ein Augenblick, um das Wunder des Jetzt zu erfahren, der das Feuer der Wahrheit entfacht.

Das Loslösen aus dem Alltag kreiert sich im ruhigen und abgelegenen Nordwesten von La Palma. Auf der immergrünen abwechsungsreichen Kanareninsel findest du in Mitten magischer Vulkanlandschaften, üppiger Pflanzenwelt, schwarzen Sandstränden und tosender Brandung an einer steilen Felsklippe einen ORT ZUM SEIN. Dort befindet sich der Veranstaltungsort Ganeshamor.

Der Energieausgleich beträgt 380€ für das Retreat inkl. veganer Bio-Verpflegung und einfacher Unterkunft.

Leitung:

Joachim Satya Svarupa:

bereist über 40 Jahre Indien und steht in der Tradition der vedischen Lehren, Advaita, Yoga & Meditation. Sein Wissen beruht teilweise auf Begegnungen mit vielen traditionellen Meistern u.a. Ramesh Balsekar, Dalai Lama, Osho, Pooja, Bhagavan. Seit nunmehr drei Jahren teilt er seine tiefe Präsenz mit SAT DARSHANA, einer Form des Gyana-Yoga, nach uralter Überlieferung.

Rohland Frohland:

kreiert seit Mitte der 90er Jahre befreiende Wachtums- und Kreativräume für tiefgehende und naturnahe SEINserfahrung. Inspiriert durch die verschiedensten künstlerischen, therapeutischen und sprituellen Systeme, genießt er sich mehr und mehr im LOSLASSEN aller Konzepte. Seine eigenen (Grenz-) Erfahrungen und Methoden nutzt intuitiv und umsichtig, um Menschen in ihr Potenzial und in Heilung zu bringen.

Methoden:

In Sat Darshana, einer uralten Form des Satsang, verschmelzen wir anstrengungslos mit unserer Quelle und bleiben unberührt vom Spiel der Gedanken. Still und in der Weite unseres Herzens erfahren wir den Segen des Unbegrenzten, jenseits von Bemühen, Leid und Begrenztheit.

Es gibt nichts zu tun, nirgendwo hinzugehen, nirgendwo anzukommen. In dieser Stille des Herzens, oder dem tiefen Frieden, sind wir ohne Lärm des Verstandes, ohne Name, ohne Form, ohne Aktivität. Es ist die Schönheit des Seins das in der Anwesenheit von Nicht-Tun erscheint. Diese Stille ist immens, all-umfassend, gegenwärtig.

Wir nutzten die Aktivierung des Nada Bindu (Lebens-Energiepunkt am Hinterkopf). Im tantrischen Buddhismus ist diese Einweihung den Meisterschülern vorbehalten, die Mukti erfahren haben.

Durch TRE (Trauma Release Exercise) versetzen wir unseren Körper in die Lage, tiefe muskuläre Muster von Stress, Trauma und Druck loszulassen. TRE nutzt den körperlichen Ausdruck des Schüttelns, Zitterns und Vibrierens, um den Körper in seine individuelle Schwingung zu bringen. Zentrierung oder auch die körperliche Bearbeitung deiner aus der Stille auftauchenden Themen werden dadurch realisiert.

Als Morgenprogramm unterstützt uns das Tao Yoga, sehr innerlich und sanft in den Tag zu starten. Tao Yoga ist die sehr langsame und feinstoffliche Verbindung aus Chi Gong und Yoga mit Stille-Meditation.

Gemeinsame Klangräume des Tönens und Singens runden das Retreat ab.

Vor und nach dem Retreat besteht die Möglichkeit, ergänzend individuelle Sessions zu buchen.

Organisatorisches – Gut zu wissen

Ablauf:

Wir werden den Großteil des Tages in tiefer Stille verbringen. Es gibt täglich einen heiligen Gesprächsraum, der zur Fokussierung dient.

Umstände:

Dich erwarten weder Luxus noch ein konsumfertiger Ablauf sondern rohe, pure Kräfte, die deine Seele durchrütteln, wie ein kalter Pool und pure Natur. Chaos und Zufall schenken dir das Vertrauen, dass alles da ist und jederzeit das passiert, was du brauchst.

Essen & Unterkunft:

Finca GaneshAmor, bei Las Tricias, im Nordwesten von La Palma

Die Unterkunft im eigenen Zelt, in Gemeinschaftszelten oder einer Höhle ist im Preis enthalten (bitte dazu eigenen Schlafsack und Isomatte mitbringen).

Für einen Aufpreis gibt es die Möglichkeit einen Campingbus, ein Häuschen für Zwei oder ein Zimmer in der näheren Umgebung zu mieten – dazu bitte so bald wie möglich bei Rohland melden!

Wir versorgen dich mit veganer Bio-Verpflegung. Dies ermöglicht eine Detox Ernährung und freuen uns, wenn du auf weitere Genussmittel wie Zucker, Kaffee, Zigaretten und Alkohol verzichtest. Sollte dies nicht möglich sein, stimme dich bitte im Vorfeld mit der Leitung ab.

Wenn du Einzelsessions buchen, früher kommen oder länger bleiben willst, bitte auch gerne bei Rohland anmelden.

Daten:

31.10.2019 ab 17 Uhr

bis 03.11.2019 bis 16 Uhr

Anmeldung & Fragen:

Rohland: 0049 157-794 230 29

rohlandfrohland@gmail.com

http://www.somaart.de

Joachim: 0049 15150465190

joachimoneness@gmail.com

 

Kosten & Bankverbindung:

380€ für das Retreat inkl. veganer Bio-Verpflegung und einfacher Unterkunft.

Bitte überweise das Geld auf folgende Kontoverbindung:

Roland Frenzel

IBAN: DE67100110012627343906

BIC: NTSBDEB1XXX 

Betreff: Stille-Retreat

Anreise:

Buche dir einen Flug nach Santa Cruz, La Palma (SPC). Direktflüge gibt es z.B. über Condor oder Easyjet.

Die Anreise vor Ort ist per Bus,Taxi oder Mietwagen möglich.

Die Finca befindet sich hier!

Busfahrplan: hier!

Bitte informiere Rohland über deine Ankunftszeit und wie du gedenkst zur Finca zu kommen. Ggf. können Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Weitere Infos:

Denk an Kopfbedeckung, Sonnencreme, feste Schuhe und Badesachen

Hilfreich sind auch Medizin für Notfälle und Taschenlampe (idealerweise eine Stirnlampe)

Bitte verwende auf GaneshAmor nur ökologisch abbaubare Kosmetikartikel

Bitte bring eine verschließbare Flasche mit, die du in den Seminarraum mitnehmen kannst

Bitte bring Handtuch und alles was du zum Duschen und Waschen brauchst mit, evtl.Ohropax 

Du brauchst für die Übernachtung einen Schlafsack und Isomatte und ggf. dein eigenes Zelt

Schreibzeug – vielleicht magst du dir ein Tagebuch anlegen?

Bitte lass den Laptop zu Hause und schalte dein Handy zu Beginn aus

Du bist verantwortlich für dich und dein Wohl – bitte achte auf deine körperlichen und seelischen Bedürfnisse

Das Retreat hat nicht den Anspruch einer therapeutischen Behandlung